2001 - Roman

by Angela Lehner
コンディション: 新品
¥2,990
税込価格-無料配送
Angela Lehner 2001 - Roman
Angela Lehner - 2001 - Roman
Angela Lehner - 2001 - Roman

この商品が気に入りましたか?みんなにお薦めください!

¥2,990 VAT 含む
1 点在庫あり 46 点在庫あり
配達: 2022年6月6日月曜日 ~ 2022年6月8日水曜日 の間
販売と配送: Dodax

説明

Nach ihrem Debüt „Vater unser“ das neue Buch von Angela Lehner: Ein großer Roman über Freundschaft und die Abgehängten in der österreichischen Provinz im Jahr 2001 – voller Komik und mit einem unverwechselbaren Sound.
Es ist das Jahr 2001, und im Tal ist alles wie immer. Die Berge sind schroff, die Touristen unersättlich, die Jugendlichen auf der Suche nach Alkohol und Abenteuern und die Eltern abwesend. Eine Zukunft hat hier keiner, am allerwenigsten Julia, die in der Hauptschule zum sogenannten Restmüll gehört, was ihr egal ist – denn für sie zählt nur eins: Hip-Hop und der Zusammenhalt ihrer „Crew“. Bis ihr Geschichtslehrer eines Tages die ganze Klasse zwingt, an einem politischen Experiment teilzunehmen, und damit eine Lawine an folgenschweren Ereignissen lostritt.
2001 ist ein Roman über Freundschaft und das Einbrechen der Weltpolitik in eine Jugend ohne Gott – geschrieben von einer der originellsten Autorinnen unserer Gegenwart.

寄稿者

作家:
Angela Lehner

製品詳細

伝記:
Angela Lehner, geboren 1987 in Klagenfurt, aufgewachsen in Osttirol, lebt in Berlin. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien, Maynooth und Erlangen. Vater unser ist ihr erster Roman, für den sie mit dem Franz-Tumler-Literaturpreis, dem Alpha Preis, dem Österreichischen Buchpreis für das beste Debüt 2019 sowie dem Rauriser Literaturpreis 2020 ausgezeichnet wurde.
レビュー:
"Angela Lehner erzählt von den Wirren und Erlebnissen einer orientierungslosen Teenager-Clique ... Dialoge und Sprachwitz sind die besondere Stärke dieser Autorin." Klemens Renolder, Die Presse, 27.11.21

“Ich habe gelacht, ich habe ein bisschen geweint und spannend war es auch noch … Von mir eine ganz dicke Empfehlung … Diese Atmosphäre, dieser Sound … es ist einfach stimmig.“ Jan Ehlert, NDR ‚eat read sleep’, 05.11.21

„Eine sehr gute Gesellschaftsanalyse … Ein Buch, das sich auf jeden Fall zu lesen lohnt … Es sticht heraus, sowohl vom Stil als auch von der Handlung.“ Katharina Mahrenholtz NDR ‚eat read sleep’, 05.11.21

"Es erfordert viel handwerkliches Können, für die Verbindung von Bildungsferne, Naivität, Jugendlichkeit und popkulturellem Know-how, die die Sprache der Erzählerin auszeichnet, einen Ton zu finden, der nicht gemacht oder forciert wirkt. Lehner gelingt das ebenso meisterhaft wie die Verknüpfung großer politischer Konflikte mit dem Alltag jugendlicher Kleinstädter ... Eine bestechende Kombination aus Leichtigkeit, Witz und Schwermut. Es fällt schwer, sich am Ende von den Figuren zu trennen." Erika Thomalla, Der Freitag, 14.10.21

"Ein starkes Generationenporträt, humorvoll und unsentimental zugleich." ORF Bestenliste im Oktober 2021

"Eine große Stärke dieser Geschichte ist die überzeugende Schilderung von Sprachlosigkeit und ihr feiner, melancholische Humor ... Ein interessantes und berückendes, klug erzähltes Szenario." Nicole Henneberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.09.21

"Angela Lehners Provinz- und Pubertätsroman ... überzeugt vor allem durch seine Sprache ... Schon mit den allerersten Sätzen etabliert dieser Roman einen Ton, der entzückt und einen begierig weiterlesen lässt." Klaus Nüchtern, Falter, 17.09.21

„Virtuos und unsentimental.“ 3sat ‚Kulturzeit‘, 08.09.21

"Vordergründig eine (sehr unterhaltsame!) Geschichte über Jugend und Rebellion in der Provinz, das große Thema aber sind Umbrüche. ... Figurenzeichnung und Dramaturgie sind sehr gut gelungen, man kann sich mit zunehmendem Verlauf der Handlung kaum lösen." Jens Uthoff, taz, 28.08.21
言語:
ドイツ語
版:
1
ページ数:
384
メディアタイプ:
ハードカバー
出版社:
Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

主なデータ

商品タイプ:
書籍,書物,本
製品サイズ:
0.209 x 0.135 x 0.033 m; 0.47 kg
GTIN:
09783446271067
DUIN:
SAU34HSCFTV
¥2,990
弊社のWebサイトではCookieを使用して、サービスの効率とユーザーフレンドリーを高めています。 したがって、「Cookieを受け入れる」を選択してください! 詳細については、プライバシーポリシーをご覧ください。